Das Internet ist heute unser ständiger Begleiter. Es begleitet uns auch dann, wenn wir eine Affäre suchen oder einfach nur ohne Reue Fremdgehen wollen. Dank diskreter Portale wird die Affäre zu einem Kinderspiel. Auch das Fremdgehen lässt sich so sinnvoll und beinahe problemlos planen und umsetzen.- Ohne Angst, dass die Ehefrau oder der Ehemann dahinter kommt. Begriffe wie Casual Date oder Dating Online sind hierfür bezeichnend. Beim Casual Date kann sich die interessierte Person bei einem großen Portal in Deutschland einfach anmelden. Aufpassen sollte man allerdings auf die einzelnen Vertragskonditionen und vor allem wie bekannt das Fremdgehen – Portal auch tatsächlich ist. Denn immer wieder tauchen neue Anbieter auf dem Markt auf und bieten Ihre Casual Date Portale für Affären und das Fremdgehen an. Nur leider zu oft finden sich darunter auch Fakes. Ein Portal, das derzeit sehr positive Kundenbewertung genießt und auch in den Medien (RTL, Pro7, sowie bekannte Printmagazine) bekannt ist, können wir derzeit empfehlen:

Was ist ein Casual Date Portal

Schnell und unkompliziert könnte man sagen, es ist ein Marktplatz. Ein Portal auf dem jeder zwanglos und ohne Verpflichtung ein Sex Treffen finden kann. Also für die Affäre oder das Fremdgehen. Praktisch kostenlose Sexkontakte im Internet.

Die Anmeldung verläuft diskret und ist kostenlos. Der Interessent hat zunächst die Möglichkeit sich beim Portal für Affären und für das Fremdgehen umzusehen. Das Interesse im Casual Date Portal wird sicherlich schnell geweckt. Möchte man direkten Kontakt aufnehmen, kann dieses mit einer Mitgliedsgebühr erfolgen.

Was ist der Vorteil beim Casual Date

Alle Beteiligten suchen keine festen Beziehungen oder Liebschaften, sondern kostenlose Sexkontakte im Internet. Es geht einfach um die schnelle Affäre oder das Fremdgehen. Genau das ist beiden Partnern auch bekannt. Somit ist bereits vor dem Treffen klargestellt, was jeder der Beteiligten wünscht. Eifersucht oder der Austausch von zu viel Persönlichkeiten wird damit ebenfalls beim Casual Date vermieden. Das „andere“ Leben bleibt außen vor. Ob ein anderer Partner vorhanden ist oder Mann/Frau vielleicht sogar verheiratet ist, interessiert hier niemanden. Zwanglose Dates, die zum schnellen Sex führen, sind das Geheimnis von Casual Dates. Kostenlose Sexkontakte im Internet, dank dem Casual Date.

Wie alles beginnt

Der Interessent schaut sich auf dem Portal für Fremdgehen und Affären um. Unverbindlich nimmt man Kontakt mit möglichen Partnern auf. Der erste Austausch erfolgt. Kommt man sich näher, wird in der Regel für ein mögliches Fremdgehen oder eine schnelle Affäre ein Date vereinbart. Als Treffpunkt wird zunächst ein öffentlicher Ort ausgemacht. Ein Restaurant oder ein gemütliches Café. An diesem Ort entscheidet sich alles. Kann der Partner vom Fremdgehen Portal nun wirklich auch optisch überzeugen. Wenn ja, kann es oft noch am gleichen Tag zu m Sex kommen (also der kostenlose Sexkontakt im Internet) oder man vereinbart ein weiteres Casual Date, das dann nicht mehr im Café stattfindet, sondern in den eigenen vier Wänden oder im Hotel.

Ein Hotel ist meistens die bessere Alternative, wenn man Fremdgehen oder eine unverbindliche Affäre beginnen möchte.  Sollte der ausgesuchte Partner jedoch beim ersten Casual Date nicht überzeugen, trennt man sich wieder. Danach beginnt die Suche erneut auf dem Portal fürs Fremdgehen oder der schnellen Affäre.

Die Erfolge

Immer mehr Menschen suchen ein Fremdgehen Portal auf. Die Nachfrage dem kostenlosen Sexkontakt im Internet steigt deutlich. So lassen sich derzeit beim Casual Date Portal Menschen aus allen Berufszweigen und Bildungswegen finden. Von der Hausfrau bis zum Arzt ist beim Portal für Affären alles zu finden.

Dabei sind die Erfolge, möchte man die Affäre oder das Date zum Fremdgehen einmal so bezeichnen, durchaus bemerkenswert. In der Regel kommt es bereits nach 6 – 8 Wochen zum ersten Sex. Aus fast 40 Prozent aller Casual Dates entwickelt sich eine längere Affäre. Andere wieder suchen zum Fremdgehen immer neue Partner.

Gefahr beim Fremdgehen

Die Gefahr, das der Partner Sie beim Fremdgehen ertappt, ist gering. Die Casual Date Plattformen sind so gut organisiert, dass alle Kontakte sehr anonym ablaufen. Somit ist die Gefahr deutlich geringer als bei einer anderen Affäre.

Da zunächst der Gegenüber anonym bleibt, raten wir für das erste Treffen beim Casual Date unbedingt dazu einen öffentlichen und belebten Ort auszuwählen. Dieser sollte in größerer Entfernung zu Ihrer Wohnung legen. Wollen Sie Sex mit dem ausgesuchten Partner, nutzen Sie für die ersten Dates beim Fremdgehen unbedingt ein Hotel. Vermeiden Sie zunächst direkte Kontakte in Ihren eigenen 4-Wänden. Dann wird auch der Sex beim Fremdgehen vollkommen unkompliziert.

Übrigens empfehlen wir Ihnen, bereits mit den ersten Kontakten auch Ihre gemeinsamen sexuellen Vorlieben abzugleichen. So wissen Sie bereits im Vorfeld, ob Sie sich auch in diesem Bereich auf einer Welle befinden. Casual Date ist die neue Art Fremdzugehen, Spaß zu haben ohne erst kompliziert und auf langen Wegen eine Affäre aufzubauen.