Racheengel
Gewalt ist keine Lösung? Für viele Frauen aber doch. Ist die Beziehung zu Ende, hat er sie betrogen und belogen, werden Frauen schnell zum Racheengel. Mann kann dabei schnell ins Schwitzen kommen. Nicht viele sind daran schon verblutet. Rache ist süß. Wenn die Rache von der Ex kommt, mit Sicherheit auch ein Schlag ins Gesicht. Klassiker bei den Racheengeln sind Kratzer am Auto oder zerstochene Reifen. Das Anschwärzen beim Finanzamt ist beinahe genauso beliebt. Hier gilt wohl heute: Drum prüfe, wer sich ewig trennt.

Rache mit Charme

Psychologen haben ihre eigene Sicht der Dinge, wenn es um Rache geht. Fehlende Reife oder Unsicherheit sollen ausschlaggebend sein. Eine einfache Sicht der Dinge. Was mit Frauen geschehen kann, wenn Sie verletzt oder betrogen wurden, haben viele Männer bereits hautnah erlebt. Interessant ist, dass Frauen viel mehr Mühe und Zeit in Planung sowie Durchführung der persönlichen Rache investieren als Männer. Jeder Schritt wird zelebriert und soll helfen, das Geschehene zu bewältigen. Rache kann aber nicht nur Fies, sondern auch mit Eleganz und Charme erfolgen. Möglichkeiten bieten sich dafür viele. Bekannte Sängerinnen verpacken oft ihre verlorene Liebe in einen Song. Ein Lied, bei dem die Verflossenen nicht immer gut wegkommen. Texte die um die Welt gehen, millionenfach gehört werden, sind für die EX-Männer oft peinlich und eine Rache mit Stil. Für normale Frauen ist das aber natürlich nicht möglich.

Was ist eine schöne Rache

Rache kann befreiend wirken und einen Neuanfang bieten. Doch Frauen sollten dabei grundsätzlich einige Regeln beachten. Niemand darf verletzt oder zu schaden kommen. Weder in körperlicher noch in psychischer Form. Auch dürfen keine Gegenstände beschädigt werden oder Beleidigungen erfolgen. Solche Formen der Rache mögen im ersten Moment Genugtuung verschaffen, kommen aber wie ein Bumerang zurück.

Hier einige interessante Pläne, die von Frauen bereits erfolgreich durchgeführt wurden:

… Melanie A. ließ über einen Bekannten im Büro ihres Ex-Freundes anrufen. Genau zur Mittagspause, wo er in der Regel nicht anwesend ist. So hinterließ der Bekannte eine Nachricht, dass die Gang-Bang Party in seiner Wohnung verschoben werden muss …

… Karin M. wollte den geliebten Audi ihres Ex-Mannes demolieren. Eine Schere hatte Sie schon parat. Doch im letzten Augenblick konnte sie sich fassen und nutzte verschiedene Lippenstift-Farben. Damit schrieb sie Grüße auf die Windschutzscheibe. Der Ex braucht viel Zeit, bis er alles wieder entfernen konnte. Sie hatte ihre Rache.
Andere Frauen verwendeten Stinke-Käse oder Fische, die sie in die Kühlung steckten …

Doch bevor Sie nun starten, überlegen Sie genau. Rache sollte immer gut serviert sein. Ohne Nebenwirkungen danach!

 

Artikelbild by Ana Mcara (piqsde)