Dating ist aufregend, spannend und eigentlich etwas Tolles, wie wir von Dailysponge wissen. Doch hin und wieder kann auch so einiges schief gehen und echte Peinlichkeiten das Date ruinieren. Dailysponge fragte nach, welche Dinge das Dating zum Reinfall machen können.

Ex-Partner und peinliches Schweigen

Eigentlich sollte beim Dating klar sein: Geschichten – vor allem zu detaillierte – vom Ex-Partner sind tabu. Laut den von Dailysponge befragten Männern, reden aber vor allem Frauen gerne noch über den Ex. Wer andauernd von alten Zeiten spricht und offensichtlich noch nicht über seine verflossene Liebe hinweg ist, der macht sich nicht nur lächerlich, sondern gefährdet auch den Dating-Erfolg. Auch andere unangebrachte Gesprächsthemen können ins Aus führen. Laut der Umfrage von Dailysponge sind die Top-Tabuthemen Bettgeschichten, Partypeinlichkeiten und Geldsorgen sowie Lästereien. Fast noch schlimmer als solche Geschichten ist aber peinliches Schweigen, wie die Mehrzahl der Befragten angab. Das entsteht entweder, weil man sich wirklich nichts zu sagen hat, oder weil einem aus Verlegenheit die Worte fehlen. Dailysponge rät daher, im Vorfeld schon Gesprächsthemen zu überlegen, mit denen sich diese peinlichen Pausen überbrücken lassen.

Missgeschicke und unangenehmer Geruch

Nervosität ist beim Dating ganz normal. Wenn die Aufregung aber zu groß wird, dann passieren schnell mal Missgeschicke, die ganz schön peinlich werden können. Beim Aufstehen den Tisch umkippen, das Getränk verschütten, oder Essen durch die Gegend fliegen lassen – im ersten Moment möchte man da am liebsten im Boden versinken. Laut der Dailysponge-Umfrage werden solche Ausrutscher aber als menschlich und eher sympathisch angesehen. Schlimmer ist da schon, wenn sich beim Dating unangenehme Gerüche breit machen. Vor allem Schweißgeruch oder der penetrante Gestank von Knoblauch und Zwiebel sind absolute Liebestöter für die befragten Frauen. Daher rät Dailysponge dringend, vor dem Date ausreichend Deo zu benutzen und Döner oder andere geruchsstarke Speisen zu vermeiden. Auch in die Kategorie der unangenehmen Gerüche und extremen Peinlichkeiten gehört, wenn dem Körper ein unangebrachtes Geräusch entschwindet. Klar sind Blähungen menschlich, aber gerade beim Dating sollte sich jeder unter Kontrolle haben können, denn laut der von Dailysponge Befragten sind solche Peinlichkeiten meist das Ende des Dates.

Dailysponge Fazit zum Dating
Es kann also so Einiges schief gehen beim Dating. Aber ganz ehrlich – der Großteil der Umfrageteilnehmer gab auch an, dass die meisten Dates doch frei von Peinlichkeiten und wunderschön verlaufen.

Bild: Thomas Siepmann  / pixelio.de