Das erste Date kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Kleidung und Manieren spielen dabei eine wichtige Rolle. Auf beiden Seiten. Allerdings achten mittlerweile auch wieder verstärkt junge Frauen auf diese zwei Punkte. Beim Mann hingegen sieht es etwas anderes aus. Für ihn steht als Erstes die Schönheit im Raum. Manieren, Kleidung und Intellekt der Damen sind bei Weitem für ihn nicht so wichtig.

No-Gos bei Frauen

Damen, die sich auf das erste Date mit dem neuen Flirt und möglichen Bewerber für eine Beziehung freuen, achten auf sehr viele Punkte bei ihm. Was vielleicht bei jungen Herren in der Freizeit gerne angebracht ist, hat beim Date aber nichts zu suchen. Dazu gehören zum Beispiel zerrissene Jeans oder ungebügelte T-Shirts. Pünktlichkeit ist ebenso ein wichtiger Punkt, der von fast allen Frauen in jedem Alter als sehr hoch bewertet wird. Interessant ist dabei aber, dass die Frauen meistens selbst zu ihrem ersten Date mit Verspätung erscheinen. So bleibt nach wie vor die Erkenntnis: Das Männer immer auf Frauen warten müssen. Das fängt mit dem ersten Date an und endet auch später nicht.

Fettnäpfchen beim ersten Date

Das schlimmste überhaupt beim ersten Date ist Mundgeruch. Kommt einem bei der ersten Begrüßung bereits schlechter Atem entgegen, kann das schnell das Aus für das erste Date sein. Mundgeruch stößt beim Date generell nie auf Toleranz. Egal in welchem Alter.

Das Handy ist ein gravierender Faktor beim Ihm aber auch bei Ihr. Es gibt Frauen, aber auch Männer, die ständig auf das Handy schauen oder bei jedem Klingeln herangehen. Ein absolutes No-Go. Beim ersten Date sollte man das Handy ausschalten und nicht hervorkramen.

Schlechte Tischmanieren oder Rauchen beim ersten Date sind ebenfalls No-Gos. Viele Männer und Damen fragen aus Höfflichkeit ihr Gegenüber beim Griff nach der Zigarette. Dabei ist das bereits die erste Unhöflichkeit. Es ist klar, das er/sie diesem Zustimmen wird, wenn auch nur aus Höfflichkeit …

Wer bezahlt die Rechnung

Früher war diese Frage gar keine Frage. Selbstverständlich bezahlte der Mann die Rechnung. Heute hingegen wird dieser Punkt immer mehr zu einer kniffligen Sache. Bezahlen beide getrennt, oder bezahlt er. Dennoch sollte nach wie vor die alte Regel gelten, dass Er bezahlt. Am besten ist es sogar, wenn der Mann das Date als eine Einladung formuliert. So lassen sich Missverständnisse von vornherein vermeiden. Dabei stellt sich natürlich auch, wo die Blumen bleiben? Viele Männer haben das aber schon längst vergessen …

Interessant ist auch, dass die meisten Frauen bei einem eher anstrengenden oder sogar grauenhaften Date gute Mine zum bösen Spiel machen. Viele der Damen trauen sich nicht, das Date abzubrechen. Bei den Männern hingegen ist das anders. Diese äußern recht schnell, ob ein Date ein Erfolg oder Misserfolg wird.

 

Bild: Georg Sander, Grey 59